Vegane Schuhe

Was sind vegane Schuhe und was sollte man darüber wissen?
Veganer leben ohne Produkte die aus Tieren hergestellt wurden.
Das gilt nicht nur für ihre Ernährung sondern auch für die Bekleidung.

„Vegane Schuhe“ was ist das besondere daran?

Normales Schuhwerk wird aus Leder hergestellt.
Leder ist nichts anderes als die Haut von Tieren.
Die gesamte Artenvielfalt kommt hier in den Einsatz:

  • Schafe
  • Schlangen
  • Krokodile
  • Schweine
  • Rinder
  • Frösche
  • Bison
  • Kalb
  • Delfine
  • Elefanten
  • usw.
Vegane Schuhe brauchen keine Schafe als Rohstoff

Vegane Schuhe verzichten auf diesen Rohstoff

Veganer verzichten komplett auf Tierprodukte, das gilt auch bei der Wahl ihres Schuhwerk.

Aus was werden vegane Schuhe hergestellt?

Kunstleder ist der größte Rohstoff und ist vom Original kaum zu unterscheiden.

Vegane Schuhe sind immer gefragter und die Industrie reagiert mit den unterschiedlichsten Rohstoffen darauf:

  • Baumwolle
  • Chinagras
  • Gummi
  • Leinen
  • Segeltuchstoffe
  • synthetische Stoffe wie Chlorenol

sind nur die wichtigsten und bekanntesten Alternativen zu Leder!

Vegane Schuhe günstig kaufen

Im Gegensatz zu heute waren vegane Schuhe früher nur aus
Naturmaterialien:

  • Stroh
  • Holz
  • Leinen

diese hatten ihre Tücken und außer Leinen finden sie heute eher selten Verwendung.

Holländer trugen schon früher vegane Schuhe ohne das dies Absicht war.
Richtig bequem waren und sind diese leider nicht.

Vegane Schuhe aus Holz

Vegane Schuhe waren früher aus Holz

Zu einem Anzug passen Sie auch nicht, da muss schon etwas edles, schwarz glänzendes her.

Welche Vorteile haben vegane Schuhe?

  • Der größte Vorteil liegt darin, dass kein Tier sterben muss.
  • Das leiden der Tiere in der Massenhaltung hat ein Ende.
  • Sämtliche Wildtiere können wieder frei in der Wildnis leben, ohne Ängste haben zu müssen nur wegen ihrer Haut gejagt zu werden.
  • Das aussterben vieler bedrohter Arten wird gestoppt.

Bis aus der Haut der Tiere Leder wird, ist ein langer Weg. Es kommen viele gefährliche und umweltbelastende Chemikalien zum Einsatz. Einer Studie zufolge ist die Lederindustrie für die Umwelt schädlicher, als folgende Industriezweige zusammen:

  • Düngemittel
  • Medikamente
  • Papier
  • Textil

 vegane Schuhe haben noch andere Vorteile:

  • regionale, handwerkliche Produktion
  • höhere Qualität
  • sie können günstiger produziert werden
  • Vegane Schuhe sind nicht von der Stange
  • weniger oder gar keine Chemikalien
  • kaum allergische Reaktionen
  • geringere Belastung für unser Klima

Wo bekommen Sie vegane Schuhe?

Vegane Schuhe günstig kaufen
Vegane Schuhe werden hauptsächlich in England und Schottland gefertigt.
Dort haben Sie die größte Auswahl egal für welchen Zweck.

Vegane Schuhe können elegant sein

Vegane Schuhe gibt es in alle Formen und Farben

Schon seit vielen Jahren wird dort verstärkt auf die Bedürfnisse der Vegetarier
und Veganer eingegangen, wer  vegane Schuhe sucht wird dort schnell fündig.
Sie sind in allen Formen und Farben zu haben. Vom Hausschuh bis zum Arbeitsschuh       ist alles dabei. Doch nicht nur in England und Schottland sind sie zu bekommen.
Der Markt und das Angebot wächst ständig. Auch in Portugal und Italien werden vegane Schuhe produziert, diese werden über deutsche Händler im Internet oder teilweise auch vor Ort vertrieben. Vegane Schuhe sind keine Seltenheit mehr.

Die Rohstoffe für vegane Schuhe werden immer günstiger im Vergleich zu Leder
und die Materialeigenschaften sind vielseitiger als die der herkömmlichen.

Wer vegane Schuhe kauft unterstützt den Landschaftsschutz

Um der anhaltenden  Nachfrage an Leder und Fleischwaren gerecht zu werden, werden immer riesigere Tierherden benötigt. Diese brauchen viel Platz und vor allem viel Futter.
Um die Tiere mit ausreichend Nahrung zu versorgen, muss immer mehr neues fruchtbares Weideland her. Vor allem in Brasilien und Argentinien wo die größte Rinderzucht stattfindet, werden täglich Quadratkilometer große Flächen des Regenwaldes zerstört, um neues fruchtbares Weideland zu bekommen. Ohne Rücksicht auf Verluste werden riesige Flächen nieder gebrannt nicht einmal das Holz wird genutzt sonder einfach abgebrannt.

Vegane Schuhe unterbinden so was, sie tragen aktiv zum Erhalt
unserer Natur und der Artenvielfalt bei.

Haben vegane Schuhe Nachteile?

Weder das Aussehen noch der Tragekomfort leiden darunter,
dass vegane Schuhe ohne Tierhaut hergestellt werden.

Vegane Schuhe für die Frau

So schick sehen vegane Schuhe für Frauen aus

Nicht einmal der Preis ist höher, auf den ersten Blick mag das zwar so erscheinen, wenn Sie allerdings bedenken das vegane Schuhe nicht aus der Massen/ Billigproduktion stammen wird schnell klar warum diese nicht für wenige Euro zu bekommen sind.

Die Qualität ist höher und vor allem unterstützen Sie keine Massenfertigung
in Fern Ost wo Umweltschutz und gerechte Bezahlung ein Fremdwort sind.

Vegane Schuhe sind fair:

  • kein Tier muss leiden und sein Leben lassen
  • die Hersteller und Arbeiter werden gerecht entlohnt
  • die Gewässer werden geschont
  • Naturlandschaften und Urwälder bleiben uns erhalten
  • Arbeitsplätze in Europa werden unterstützt

Vegane Schuhe günstig kaufen